Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


doku:installation:linux-pc:start

Solar-Logger auf Linux-PC installieren

Diese Anleitung beschreibt die Installation des Solar-Loggers auf einem gewöhnlichen Linux-PC.

Vor dem Start

Auf dem System müssen die Pakete für make und gcc, ggf. aber auch mehr, vorhanden sein.

Kompilieren und Installieren des Loggers

Nun macht man ein Terminal auf und kompiliert den Logger mit folgenden Schritten:

wget http://solar-logger.klaus-sandbox.de/dokuwiki/lib/exe/fetch.php?media=downloads:solar-logger-0.2.1.tar.bz2
tar -xvjf solar-logger-linuxmakefile.tar.bz2
cd solar-logger-linuxmakefile
make solar-logger

Nun ist der solar-logger kompiliert. Nun muss er nur noch mit Root-Rechten installiert werden:

sudo make install-libs

Nutzung des Loggers

Nach dem Ausführen des Makefiles liegt das Solar-Logger-Binary im Verzeichnis solar-logger-0.2.1/working-directory, welches bereits die nötige Verzeichnisstruktur beinhaltet. Nun muss ggf. nur die solar-logger.ini angepasst werden. Mehr dazu in der Konfiguration.

doku/installation/linux-pc/start.txt · Zuletzt geändert: 2014/06/19 22:47 (Externe Bearbeitung)